international editions

Das Haus der Literatur

Geschichte

Die Zusammenarbeit zwischen EKEMEL und der Gemeinde von Paros begann im Sommer 2003 mit einer Reihe von Seminaren für Übersetzer moderner griechischer Literatur, die auf der Insel abgehalten wurden. Die Idee zur Gründung eines ständigen Zentrums für Übersetzer war geboren, was zur Gründung des Hauses der Literatur im Frühjahr 2004 führt.

Die Mission des Hauses ist es, professionelle Schriftsteller und Literaturübersetzer aus aller Welt, doch vor allem aus Europa unterzubringen. 



Gastfreundschaft


Das Haus der Literatur in dem Bergdorf Lefkes, des ehemaligen Hauptortes von Paros, bietet ideale Arbeitsbedingungen für Schriftsteller und Übersetzer (14 Räume, Bibliothek, Desktop-Computer).


Schriftsteller und Übersetzer können mindestens zwei Wochen bis maximal drei Monate im Haus der Literatur verbringen.

Unterkunft ist für alle europäischen Staatsbürger kostenlos (15 € pro Tag für Nicht-EU-Bürger). 




Anschrift: EKEMEL - European Centre for the Translation of Literature and the Humanities, 2 Lykabettou St. & Academias Ave., ATHEN, Griechenland
Telefon: 0030-210-3639520 Fax: 0030-210-3639350

Kalender

« July 2019 »
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
 

Empfehlungen