international editions

Das Tal der Schmetterlinge
Das Juwel von Paros ist nur 7 km von Parikia entfernt zu finden, in der Nähe des Klosters Agios Arsenios,…
Umweltpark von Paros
Eine kleine, wunderschöne Halbinsel im Norden der Insel mit einer Gesamtfläche von 80 Hektar wurde in ein Paradies für Wanderer…
Tiere
Es gibt zehn Feuchtgebiete auf der Insel mit etwa 200 Vogelarten wie Reiher, Störche und Kormorane. Häufig sind Meeresvögel wie…
Pflanzen
Die Insel ist von Fels und Meer geprägt, daher ist das Vorhandensein von Orangen- und Zitronenbäumen eine Überraschung. In den…

Die Natur von Paros

Treue Griechenland-Urlauber wissen, dass es nicht möglich ist, seine Berge und Wälder wirklich kennenzulernen, ohne sie im Sommer zu besuchen, und niemand kann sich ein vollständiges Bild von der Natur der Kykladen machen, ohne die Dörfer und Strände im Winter und Frühling zu besuchen, selbst wenn es nur für ein paar Tage ist.

 

Paros kann selbst den skeptischsten Besucher überraschen, wenn die Lichter ausgehen und das kosmopolitische Reiseziel einen bescheidenen, sanften und melancholischen Charakter annimmt.

 

Die reiche Flora, die vom Herbst bis zum Frühling auf der Insel zu finden ist, zeigt ein anderes, besonders reizvolles Porträt der Insel. Ein bunte Leinwand der Natur, die Grün mit Schattierungen von Ocker und die hellen Blüten mit dem tiefen Blau des winterlichen Meeres vermischt, wird Sie in Versuchung führen, Ihren Aufenthalt zu verlängern, bis Sie all ihre Bilder bis zum letzten Tropfen aufgenommen haben.

 

Das Gesamtbild der Landschaft von Paros wird durch seltene Naturdenkmäler eingerahmt, unter anderem Buchten, Feuchtgebiete, dem Naturpark auf der Halbinsel Agios Ioannis Detis, dem Tal der Schmetterlinge, herrlichen Stränden und einem Meeresgrund, der zum Tauchen einlädt.

Das Juwel von Paros ist nur 7 km von Parikia entfernt zu finden, in der Nähe des Klosters Agios Arsenios,…
Eine kleine, wunderschöne Halbinsel im Norden der Insel mit einer Gesamtfläche von 80 Hektar wurde in ein Paradies für Wanderer…
Es gibt zehn Feuchtgebiete auf der Insel mit etwa 200 Vogelarten wie Reiher, Störche und Kormorane. Häufig sind Meeresvögel wie…
Die Insel ist von Fels und Meer geprägt, daher ist das Vorhandensein von Orangen- und Zitronenbäumen eine Überraschung. In den…

Kalender

« April 2019 »
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          
 

Empfehlungen