international editions

Öffentlicher Verkehr auf Paros

Paros verfügt über eines der besten Straßennetze und öffentlichen Verkehrsnetze der Kykladen.

Die KTEL-Busse bieten Besuchern sowie Einwohnern eine

Vielfalt von Routen und Fahrzeugen. Alle Dörfer sind das ganze Jahr über sowohl miteinander als auch mit den beiden großen Städten der Insel, Parikia und

Naoussa, verbunden.

In den Sommermonaten gibt es Verbindungen, insbesondere nach Naoussa, bis in die frühen Morgenstunden, mit häufigeren

Verbindungen zum und vom Hafen.

Die wichtigsten KTEL-Routen umfassen:

Parikia > Kostos > Lefkes > Prodromos > Marpissa > Piso Livadi > Logaras > Pounta (Strand) > Chryssi Akti > Drios und zurück nach Parikia

Parikia > Aliki > Parikia

Parikia > Naoussa > Parikia

Parikia > Naoussa > Prodromos > Marpissa > Piso Livadi > Logaras > Pounta (Strand) > Chryssi Akti > Drios und zurück nach Parikia

Informationen zu Routen und kleineren Siedlungen (z.B. Kamares, Aspro Chorio, Voutakos etc.) sind an den Bushaltestellen zu finden.
KTEL-Bushaltestellen

befinden sich zentral in jeder Stadt und in jedem Dorf der Insel, um den Reisenden bestmöglich zu dienen. Bushaltestellen befinden sich auf dem Hauptplatz

oder an den Dorfeingängen, während die KTEL-Station in Parikia neben dem Hafen liegt.


KTEL Tel.: 2284.021395

Kalender

« October 2019 »
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      
 

Empfehlungen