international editions

Die Gemeinde

Paros befindet sich im Herzen der 24 bewohnten Inseln der Kykladen und ist wegen seiner zentralen Lage ein idealer Ausgangspunkt für die Erkundung der  Ägäis.

 

Die Insel, die westlich von Naxos und östlich von Antiparos liegt, hat eine elliptische Form und eine 168 Kilometer lange Küste. Fähren kommen innerhalb weniger Stunden bei unserer Insel an, und sie verfügt über eine gute Anbindung an zahlreiche Reiseziele.

 

Die Infrastruktur der Insel umfasst einen Hafen, einen Flughafen, Yachthäfen, öffentliche Einrichtungen, Banken, Postämter, öffentlichen Nahverkehr etc. Der Haupthafen und Ankerplätze befinden sich in Parikia, der Hauptstadt der Insel. Sowohl Naoussa als auch Piso Livadi betreiben Yachthäfen, von denen Ausflüge nach Naxos und zu den benachbarten Inseln stattfinden.

Der Hafen von Pounta verbindet Paros und Antiparos.




Sowohl private als auch öffentliche Gesundheitsdienste werden angeboten. Private Ärzte und Apotheken finden sich in beinahe jedem Dorf. Paros verfügt über ein dem Gesundheitswesen zum kostenlosen Lufttransport in Notfällen gewidmetes Flugzeug.




Das Straßennetz zählt zu den besten der Kykladen. Es gibt mehrere reguläre Busrouten sowie zahlreiche Taxis sowie Auto- und
Motorradvermietungsunternehmen. Obwohl die gesamte Insel innerhalb weniger Stunden besichtigt werden kann, gibt es immer etwas Neues zu entdecken.

Kalender

« August 2019 »
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
 

Empfehlungen